Der Landesverband sucht Verstärkung!

erstellt am 18. Januar 2018

Für das Büro des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen im Salzburger Nonntal suchen wir eine/n MitarbeiterIn für ein Dienstverhältnis im Ausmaß von 20 Wochenstunden als Karenzvertretung.

Der Landesverband Salzburger Museen und Sammlung wurde 2009 als Dachorganisation Salzburger Regionalmuseen gegründet und ist Mitglied im Forum Salzburger Volkskultur (Dachorganisation für die volkskulturellen Landesverbände, siehe www.salzburgervolkskultur.at)

Das Bundesland Salzburg hat in allen 119 Gemeinden rund 140 öffentlich zugängliche Museen und Sammlungen, deren Träger Gemeinden, Vereine, kirchliche Institutionen, Firmen, etc. sind. Die Museen bieten jährlich vielen tausenden Besuchern einen abwechslungsreichen Einblick mit Dauer- und Sonderausstellungen in die Kulturgeschichte des Landes Salzburg.

  •  Als Allrounder/Allrounderin unterstützen Sie den Vorstand und die ehrenamtlichen Funktionäre des Landesverbandes in sämtlichen strategischen, administrativen und organisatorischen Belangen.
  •  Das Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und umfassend: klassisches Büromanagement, Organisation von Veranstaltungen, Weiterbildungen und Seminaren, Betreuung der Homepage, Erstellen des monatlichen Newsletters, Betreuung des Facebook-Accounts, Unterstützung und Beratung der Salzburger Regionalmuseen, Erstellen von Folder, Flyern und Plakaten, Pflege von Kontakten zu Partnern und Förderern aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Medien, Repräsentation der Werte und der Kultur des Landesverbandes Salzburger Museen und Sammlungen.
  •  Voraussetzung dafür sind hohes Engagement, Flexibilität, eigenständiges und strukturiertes Arbeiten, logisches und lösungsorientiertes Denkvermögen, ausgezeichnete Team-Fähigkeit, eine kommunikative Persönlichkeit, Stress-Resistenz, vorausschauendes Handeln und Serviceorientierung.
  •  Ausführliche Kenntnisse mit der MS Office Palette und kompetenter Umgang mit Online-Medien sind erforderlich Erfahrung mit Desktop Publishing (z.B. Indesign, Illustrator, MS Publisher, Photoshop, o.Ä.) wünschenswert.

Das monatliche Gehalt ist je nach Befähigung mit rund €1.400,-- brutto festgelegt. Dienstantritt 3. April 2018, befristeter Dienstvertrag!

Dienstort: Haus der Volkskulturen, Petersbrunnhof im Salzburger Nonntal, Zugallistrasse 10

Wenn Ihr begeisterungsfähiges Herz für die Museumslandschaft schlägt und Sie gerne in einem motivierten, eingespielten Team mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto bis zum 4. Februar 2018!

Bewerbungen und Info: Berta Wagner (Geschäftsführerin), berta.wagner@salzburg.gv.at, Tel. 0662/8042-3062.

 

Forum Salzburger Volkskultur
Postfach 527, 5010 Salzburg
Zugallistraße 10, 5020 Salzburg
office@salzburgervolkskultur.at
www.salzburgervolkskultur.at

Drucken