Int. Symposium: "DRUM SINGE..."

erstellt am 28. Februar 2018

Chor- und Klasensingen mit Kindern und Jugendlichen

Das Singen mit Kindern und Jugendlichen in verschiedensten Kontexten und Formen steht im Zentrum musikalischer Bildung. Die menschliche Stimme als ursprünglichstes und persönlichstes Instrument bietet in ihrer Unmittelbarkeit weitläufige Gestaltungs- bzw. Einsatzmöglichkeiten, Musik in ihrer künstlerischen und emotionalen Dimension früh erfahrbar zu machen.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen unterschiedliche Aspekte des Singens mit Kindern und Jugendlichen: Das Klassensingen in der Schule (Primar- und Sekundarstufe) ebenso wie das Chorsingen in- und außerhalb schulischer Kontexte. Dabei sollen neben praktischen Workshops theoretische und praktische Fragestellungen sowie daraus abgeleitete künstlerisch-pädagogische Anforderungsprofile erörtert und diskutiert werden.

Die Tagung findet im Akademischen Gymnasium Innsbruck, Angerzellgasse 14 statt. Nähere Informationen zur Tagung und zur Beitragseinreichung können beim Organisationsteam angefragt werden: Prof. Dr. Heike Henning (heike.henning@moz.ac.at) und Dr. Johannes Steiner (johannes.steiner@moz.ac.at)

 

Alle Infos unter http://www.drum-singe.at/

 

Dateien:
Tagungsprogramm_Drum_Singe.pdf
Drucken