»Das Stille Nacht Geheimnis«

LESUNG mit Manfred Baumann

Am Montag den 17. Dezember, 19:00 Uhr

Haus der Salzburger Volkskulturen im Petersbrunnhof

Zugallistraße 10, 5020 Salzburg

Eintritt: frei / Wir freuen uns über Spenden

Zusammenfassung:

TATORT SALZBURG

Oberndorf bei Salzburg. Geburtsstätte des weltberühmten Weihnachtsliedes »Stille Nacht«. In einem Waldstück wird der Portugiese Bernardo Pilar gefunden. Schwer verletzt, traumatisiert. Er ist einer von vielen Journalisten aus aller Welt, die zum Jubiläum »200 Jahre Stille Nacht« nach Salzburg gereist sind. Die Polizei glaubt an einen Unfall. Im Gegensatz zu Bernardos Mutter Stella. Ihr einziger Anhaltspunkt: eine rätselhafte Botschaft des Schwerverletzten. Stella versucht, die Wahrheit herauszufinden. Und begibt sich dadurch in große Gefahr.

 

 

Salzburger Volks.kultur 42/1

Mai 2018

Salzburger Volks.kultur 42/1

9,50 €
Preis inkl. 10,00 % MWSt.

Publikation ansehen

11. SchiSingTage

im Puttererschlössl, in Aigen/Ennstal

13. Januar 2019 - 19. Januar 2019

Drucken