Salzburger Volks.kultur 41/1

Mai 2017

Artikelnummer
14-2017-1
Verlag
Eigenverlag Salzburger Volkskultur
Verlagsort
Salzburg
Erscheinungsjahr
2017

Reich bebildert informiert diese Zeitschrift über Bräuche, Handwerk, Volksmusik, Volkslied, Volkstanz, Blasmusik, Schützenwesen, die Regionalmuseen sowie volkskulturelle Veranstaltungen. Brauch-Praktiker und Wissenschafter kommen darin gleichermaßen zu Wort.

3 ausgewählte Artikel zum Nachlesen (siehe unten):

  • Ursula Schumacher: "Blasmusik in Salzburg" präsentiert. 
  • Elisabeth Mayer: Ein Inbegriff von Land. Das Salzburger Jubiläumstarock.
  • Wolfgang Dreier-Andres: Drei Symposionstage auf Burg Hohenwerfen.

Artikel (32)

  • "Blasmusik in Salzburg" präsentiert (Ursula Schumacher)

    Rückblick auf die Präsentation der SBV-Chronik.
  • Meerstern, ich dich grüße... (Adolf Freudl)

    Zur Maiandacht...
  • 10 Jahre Pongauer Museumsnacht (Carola Marie Schmiedt, Hans Zlöbl)

    Neben der Langen Nacht der Museen im Oktober öffnen die Pongauer Ausstellungen und Sammlungen auch im Sommer einmal nächtens ihre Pforten
  • Ein Kleinod aus der Spätgotik (Christian Haller)

    der Martinsaltar in der Filialkirche St. Martin bei St. Michael im Lungau
  • Der Tag danach... (Eva Weiler)

    Historische Bräuche rund um die Aussteuer, das Weisen und das Gründen eines neuen Haushalts.
  • Wenn Frauen und Männer Kolo tanzend einen Saal ausfüllen (Wolfram Weber)

    Ein Fest der serbischen Gemeinschaft in Salzburg zum internationalen Weltfrauentag
  • Erste Salzburger Kirchenmusikwoche (Andreas Gassner)

    Von 17. bis 21. Juli findet die erste Kirchenmusikwoche in Salzburg statt.
  • Sicherheitssymposium und -seminare für Veranstalter (Walli Ablinger-Ebner)

  • "Junge Landesforschung - Salzburg" (Klaus Heitzmann)

    Ein Förderpreis zur Landeskunde für ausgezeichnete Maturaarbeiten
  • Ziel: Filmkomponist (Ursula Schumacher)

    Michael Frankenberger im Portrait
  • Neue Wege für das Ehrenamt (Walli Ablinger-Ebner)

    Der Landesjahrtag der Salzburger Heimatvereine und ein umfassender Rückblick auf das Jahr 2016.
  • Neues aus dem Vorstand der ARGE Volktanz Salzburg (Wolfram Weber)

    Bericht zur Neuwahl des Vorstandes bei der Generalversammlung
  • Wochenendausflug in die Museumslandschaft (Johanna Jenner)

    Das Salzburger Museumswochenende im Interview mit LR Dr. Schellhorn
  • Generalversammlung des Forums Salzburger Volkskultur am 3. April 2017 (Eva Weiler)

  • Alpine Music Therapy (Wolfgang Mastnak)

    Die Kunst aus Kulturtraditionen Gesundheit zu schöpfen
  • Drei Symposionstage auf Burg Hohenwerfen (Wolfgang Dreier-Andres)

    Rückblenden und Schlaglichter auf "Schichten - Strömungen - Spannungsfelder. Volksmusikalische Zeitfenster in Salzburg 1816-2016" (Burg Hohenwerfen, 9. - 11. November 2016)
  • Wieso Loferer Passion in Großgmain (Harald Dengg, Berta Wagner)

    Das Großgmainer Passionssingen
  • Im Pongau und im Lungau wird groß gefeiert! (Walli Ablinger-Ebner, Hans Strobl, Edi Fuchsberger)

    Im Juni und September stehen zwei Gaufeste auf dem Programm.
  • Drei neue Museumsgütesiegelträger in Salzburg (Dagmar Bittricher)

  • Getreu dem olympischen Gedanken: Mittanzen ist alles (Wolfram Weber)

    Tanz der Kulturen mit der litauischen Delegation der Special Olympics 2017
  • Salzburger Chorwelten (Irene Graf)

    Seit vielen Jahren veranstaltet der Chorverband im Odeion eine Chor-Konzertreihe. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Begegnung.
  • Flor- und Perl- oder Stiftlhaube (Christine Frauscher)

    Die schwarzen Schwestern der Goldhaube
  • Almsingtage nach 27 Jahren in neuen Händen (Walli Ablinger-Ebner)

    Christa Fuchsberger und Johannes Rohrer übernehmen die Leitung der Almsingtage
  • Anton-Wallner-Feier der Salzburger Schützen in Mauterndorf im Lungau (Hans Paarhammer, Berta Wagner, Eva Weiler)

    Rückblick auf die 58. Anton-Wallner-Gedenkfeier in der ältesten Marktgemeindes des Landes Salzburg
  • Matthias tanzt. (Ulrike Kammerhofer-Aggermann)

    Salzburger Tresterer ON STAGE
  • Die Ehrenscheiben der Stachelschützengilde Salzburg (Eva Weiler)

    In ihrem Vereinsheim nahe der Monikapforte auf dem Mönchsberg kommen nicht nur Freunde des Schießsportes, sondern auch Liebhaber der Volkskunst auf ihre Kosten.
  • Ein Inbegriff von Land (Elisabeth Mayer)

    Das Salzburger Jubiläumstarock
  • Rede zum Tennengauer Gaujahrtag 2017 (Wolfgang Auer)

    Wolfgang Auer ist der Bürgermeister von Adnet und leitet den diesjährigen Gaujahrtag in seiner Gemeinde. Ein Rückblick auf seine Rede.
  • Chorseminar Heffterhof (Moritz Guttmann)

  • "Salzburg privat" (Manuela Blazovich)

    "Ihre Filme schreiben Geschichte"
  • Nachruf Hans Kirchner (1922 - 2016) (Gabriele Beran)

  • Von der Musik zum Tanz, von ganz jung bis zum reifen Alter (Wolfram Weber)

    25 Jahre Fortbildungswoche der ARGE Volkstanz Salzburg
9,50 €
Preis inkl. 10,00 % MWSt.

Diese Publikation ist lagernd.

In den Warenkorb legen

Drucken