Die Bürgergarde der Sadt Salzburg

1287-2005

Verlag
Eigenverlag Gesellschaft für Salzburger Landeskunde
Verlagsort
Salzburg
Herausgeber
Hermann Hinterstoisser, Gert Korell und Friederike Zaisberger (Red.)
Erscheinungsjahr
1991
Reihe
Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde, Sonderband

Vor nunmehr 25 Jahren wurde die Bürgergarde der Stadt Salzburg von geschichtsbewußten Salzburgern wiederbegründet. Dies ist Anlaß für ein namhaftes Autorenteam um Gert Korell, die frühere Direktorin des Salzburger Landesarchivs Friederike Zaisberger und Hermann Hinterstoisser, der Geschichte dieses heute aus dem öffentlichen Leben der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenkenden Korps in einem Buch nachzugehen, welches als Sonderband der Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde erschien. Die Geschichte der Stadt Salzburg wird von den Anfängen bis zur Säkularisierung des Erzstiftes durch den Direktor des Salzburger Stadtarchives, Peter F. Kramml, kompetent und spannend vorgestellt. Das wechselvolle 19. Jahrhundert beleuchtet Univ. Prof. Dr. Robert Hoffmann und die jüngste Stadtgeschichte der Direktor des SMCA, OSR Dr. Erich Marx.

(Auszug aus der Buchpräsentation auf www.buergergarde-salzburg.at)

19,90 €
Preis inkl. 0,00 % MWSt.

Diese Publikation ist lagernd.

In den Warenkorb legen

Drucken