Loigamer Liederbuch

Artikelnummer
65112
Herausgeber
Salzburger VolksLiedWerk
Erscheinungsjahr
2017

Der Roana Hans, die Matz Susi, d’Feichtnmuata und der Griesbauern Peter. Sie alle kannten sie noch. Die Lieder, die immer mehr in Vergessenheit geraten. Die Zeit vergeht und mit ihr gehen die Menschen, die ihren Liederschatz in die Welt getragen haben. Einige dieser Lieder werden die Jahre und Zeiten überdauern. Dafür hat sich Ilse Maria Grießenauer eingesetzt.

Ilse ist ein Drittel des Pinzgauer Dreigesangs und Volksschullehrerin in Leogang. Beides mit Leidenschaft. Diese hat sie schließlich dazu bewegt, mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Leogang ein Feldforschungsprojekt auf die Füße zu stellen. Gemeinsam mit den Kindern hat sie Volksliedsängerinnen und –sänger aus Leogang zu Hause besucht, um von ihnen Lieder zu lernen, diese aufzuzeichnen und für die Nachwelt zu erhalten. Es waren Begegnungen der Generationen, verbunden durch ein gemeinsames Liedgut. Mit der Unterstützung und durch die Beratung von Roswitha Meikl, Vorsitzende Salzburger VolksLiedWerk, wurde aus dieser Liedersammlung der Leoganger das LOIGÅMER LIEDERBUCH.

 

20,00 €
Preis inkl. 0,00 % MWSt.
18,00 €
Preis für Mitglieder (Volksliedwerk) inkl. 0,00 % MWSt.

Diese Publikation ist lagernd.

In den Warenkorb legen

Drucken