Friedenswallfahrt über den Mönchsberg

in die Stadtpfarrkirche Mülln

5. Mai 2018

Nach der wunderbaren Sänger- und Musikantenwallfahrt im Jahr 2016 beschloss das Organisationsteam rund um Pfarrer Lauterbacher und Salzburger VolksLiedWerk, dass die Wallfahrt von Nonntal nach Mülln nun jedes Jahr stattfinden soll. Allerdings in kleinerem Rahmen und alle drei Jahre dann wieder als große Sänger- und Musikantenwallfahrt.

"Beim Wallfahrten geht es darum, zu sich selbst zu finden. So einen Weg zu gehen, da reift der Mensch wieder ein Stück", Müllner Pfarrer P. Franz Lauterbacher.

 

Leitgedanke: Du darfst den inneren Frieden nicht verlieren, auch wenn die ganze Welt in üblem Zustand gerät!  (Franz v. Sales)

Treffpunkt u. Start
16.00 Erzabtei Kirche St. Peter, Grab des Heiligen Rupertus – Fußwallfahrt über den Mönchsberg mit 2-3 Stationen, ca. 18.00 Messe in der Wallfahrts- kirche Mülln,

Leiter d. Wallfahrt: Pfr.P. Franz Lauterbacher OSB, Mülln 

Sängerinnen: D'HERBSTZEITLOSN

Anlass der Wallfahrt: Vor 100 Jahren endete der 1.Weltkrieg 
Wir beten um den Frieden in aller Welt, in der Kirche in unserer Heimat.

Zu dieser Friedenswallfahrt sind alle Salzburger/Innen und nachbarlich verbunden die Bayern aus dem Rupertigau eingeladen! Pfr. P. Franz OSB

 

Änderungen vorbehalten!
Foto: Arne Müseler

Veranstaltungsort
Pfarrkirche Mülln
5020 Salzburg
Augustinergasse 4

Kontakt
P. Franz Lauterbacher OSB
0676/87465017
p.franz.muelln@pfarre.kirchen.net

Dateien
_Friedenswallfahrt_2018.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Volksliedwerk

Drucken