Präsentation der Publikation „Rainerkeusche“

Im Pavillon des Museumsgasthauses „Salettl“

27. September 2018, 18:00 - 21:00

Die Rainerkeusche, ein Kleinbauernhaus aus dem Lungau, wurde 2017/18 in das Freilichtmuseum übertragen. Das „jüngste“ Museumsgebäude wird am Sonntag, 30. September, eröffnet. In der aus diesem Anlass entstandenen Begleitpublikation setzen sich die Autorinnen und Autoren mit der Historie des Hauses und seiner Bewohner, der Alltags- und Sozialgeschichte des Lungaus sowie der Übertragungsarbeit des Hauses von seinem ursprünglichen Standort ins Freilichtmuseum auseinander.

Die Buchpräsentation findet im Pavillon des Museumsgasthauses statt. Im Anschluss an die Präsentation werden Erfrischungen gereicht.

 

Veranstaltungsort
Salzburger Freilichtmuseum
5084 Großgmain
Hasenweg 1

Zuständiger Verband
Salzburger Volkskultur

Drucken