Sänger- & Musikantenstammtisch

im Hotel Gasthof Schörhof, Saalfelden

30. September 2018, 18:00

 

Sänger- und Musikantenstammtische

in und um Salzburg herum

Wirtshäuser sind Treffpunkt aller sozialen Milieus, Kernpunkt größerer und kleinerer Gemeinschaften. Orte, die nicht nur Durst stillen und Gaumenfreuden bescheren, sondern auch zur Geselligkeit animieren. Gasthäuser waren zudem stets Umschlagplatz für Lied- und Musikgut aus dem Volk. Musikwissenschaftler Prof. Franz Eibner nennt das Wirtshaus gar die „Hochschule der Volksmusik“. Das Geheimnis von Volksmusik findet sich nicht zwingend in der fehlerlosen Darbietung, „… sondern im situationsgebundenen Zusammenwirken all jener, die mitsingen, mitspielen, im Takt klatschen oder klopfen, pfeifen, mit ihren Schlüsseln scheppern oder sich sonst irgendwie zur Musik artikulieren.“ 1)

Mit den Sänger- und Musikantenstammtischen rufen wir zu lebendigem Singen und Musizieren im Gleichklang mit Geselligkeit an jenen Orten auf, die uns alle vereinen.

Jede/r ist herzlich willkommen!

 

1) Draxler, Dorothea; Edgar Niemeczek: Das Wirtshaus – die Hochschule der Volksmusik. In: Wo ein Wirtshaus erbaut, ein Musikant vorbeischaut. Volkskultur Niederösterreich. Atzenbrugg 2002. Seite 51.

Veranstaltungsort
Hotel Gasthof Schörhof
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Marzon 10

Kontakt
Alois Dankl
+43/6582/792

Zuständiger Verband
Salzburger Volksliedwerk

Drucken