Lange Nacht der Chöre 2019

Singen in der Salzburger Altstadt

29. Mai 2019, 19:00

 

Bereits das 7. Jahr lockt die Lange Nacht der Chöre in die Salzburger Altstadt.

Für viele SängerInnen ist es ein jährlicher Fixpunkt, wenn am Abend vor Christi Himmelfahrt die Salzburger Altstadt in eine bunte Chorbühne verwandelt wird. 18 Schauplätze öffneten vergangenes Jahr ihre Pforten und diese Spielorte hätten kaum aufregender und unterschiedlicher sein können.

Vom Singen unter Dinosauriern im Haus der Natur über die mystischen Kellergewölbe der Domkrypta bis zu den prunkvollen Sälen in der Residenz ermöglicht die Lange Nacht Zutritt an Orte, die für Besucher oft nur zu besonderen Anlässen zugänglich sind und den Auftritten der Chöre eine großartige Stimmung verleihen. 

Keine Anmeldung mehr möglich!

Alle angemeldeten Chöre erhalten nach Anmeldeschluss eine schriftliche Zusage (bis 15. Februar).

Schwerpunkte bei der Langen Nacht 2019

1.) Jugendbühne:

Die Jugendbühne ist bereits ein fixer Bestandteil der Langen Nacht - auch dieses Jahr werden wir einen der Spielorte wieder zur Jugendbühne erklären. Wir laden besonders alle Jugendchöre und Schulensembles herzlich zur Teilnahme ein!

2.) Chöre aus dem Innergebirg - wir suchen euch!

Die Chorlandschaft in Salzburg ist bunt und besonders laden wir alle Chöre aus dem Innergebirg herzlich willkommen. Auch wenn die Anfahrt zur Langen Nacht etwas länger dauert: die Anreise ist es allemal wert - zusätzlich gibt es für die Anreise aus dem Pinzgau und Lungau eine finanzielle Unterstützung!.

3.) 1 + 1 = mehr, gemeinsame Auftritte im Rahmen der Langen Nacht

Kreative Ideen und gemeinsame Chorauftritte mit Partnerchören, Jugendchören oder Gastchören aus dem Ausland sind immer ein Highlight. Tut euch zusammen und stampft ein tolles Programm aus dem Boden! Wir bieten euch die entsprechende Bühne dafür!

Aufgrund des großen Andrangs wird (wie im vergangenen Jahr) die Zahl der Chöre beschränkt: 60 Chöre erhalten 2019 die Möglichkeit, die Salzburger Altstadt erklingen zu lassen.

  • Gesungen wird von 19.30 bis 22.00 Uhr an verschiedenen besonderen Schauplätzen in der Salzburger Altstadt.
  • Jeder Chor studiert ein Programm (Länge 20 bis max. 25 Minuten) ein, das er je nach Wunsch 1 oder 2 Mal zur Aufführung bringt. Zwischendurch hat der Chor die Gelegenheit, die Auftritte der anderen Sängerinnen und Sänger zu besuchen.

 

Wochen der offenen Chorprobe:

Auch dieses Jahr findet im Anschluss an die Lange Nacht der Chöre die Wochen der offenen Chorprobe statt. Die an der Langen Nacht teilnehmenden Chöre öffnen in einer ihrer Proben nach der Langen Nacht ihre Türen und bieten Singbegeisterten die Möglichkeit, Probenluft zu schnuppern. Eine ideale Gelegenheit, neue SängerInnen zu finden!

Info: Manche Chöre haben gerade in dieser Zeit eine intensive Probenphase. Sehr gerne bieten wir allen Chören an, den Termin für die offene Chorprobe im Juni, Juli oder später anzulegen.

Details zu den Spielorten und zum Programm folgen! Unten findet sich der Folder von 2018.

Veranstaltungsort
Salzburger Altstadt

Veranstalter
Chorverband Salzburg
office@chorverbandsalzburg.at

Dateien
CV_18_LNC-Broschuere_final.pdf

Zuständiger Verband
Chorverband Salzburg

Drucken