Archivbesuch von Studierenden der Universität Mozarteum

erstellt am 02. Dezember 2019
Volksliedwerk

Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Vokalstile, Volksliedsingen und Volkstanzen" besuchten uns Studierende der Universität Mozarteum ...

Nach einem kurzen geschichtlichen Überblick zur Volksliedsammlung in Österreich und speziell in Salzburg wurden Einblicke ins Archiv geboten - von der "Plattenwaschmaschine" über Klimatisierungsrichtlinien und Schädlingsmonitoring bis hin zu historischen Liedhandschriften. Anschließend daran lud Liedlehrerin Elisabeth Radauer zum "Singen aus alten Handschriften und Drucken", ein Konzept, das bereits bei den diesjährigen "Tagen der Archive" großen Anklang gefunden hat.

Zurück