Tage der Archive 2019

erstellt am 12. August 2019

Im Rahmen der Tage der Archive 2019 von 11. bis 15. Juni 2019 bot das Salzburger Volksliedwerk sowohl Vorträge zur Geschichte der Volksliedsammlung mit Archivführung, als auch Singen aus alten Handschriften an. Beide Angebote wurden von den Besucherinnen und Besuchern sehr gut angenommen, sogar der ORF stellte sich ein (ausführlicher Beitrag unter https://salzburg.orf.at/tv/stories/3000415/). 

Die Tage der Archive werden von der Wissensstadt Salzburg organisiert und fanden in Salzburg nun bereits zum dritten Mal statt - 2019 wurde erstmals auch das Archiv des Salzburger Volksliedwerkes zur Teilnahme eingeladen.

Jedes teilnehmende Archiv wird ausführlich auf der Website der Wissensstadt beschrieben. Eine äußerst gelungene Themenseite zum Archiv des Salzburger Volksliedwerkes, verfasst von Eva Kraxberger, findet sich unter https://www.wissensstadt-salzburg.at/4568-2/.

Zurück