Georgiritt in Eugendorf

19.04.2020
ab 12:30 Uhr

Der Georgiritt beginnt mit einer Salve der Prangerstutzenschützen und mit den Klängen der Trachtenmusikkapelle. Der Flurumritt führt mit bis zu 200 Reitern und verschiedenen Gespannen von Drei Eichen hinauf zur Georgskirche auf dem Kirchberg. Nach einmaligem Umritt um die Filialkirche folgt die Begrüßung, danach kurze Ansprachen der Ehrengäste und zum Abschluss die Segnung der Pferde und Reiter. Im Anschluss ist bei der Aufstellungwiese in „Drei Eichen“ das Kranzlstechen.

Bei Schlechtwetter wird der Georgiritt auf Sonntag, den 26. April 2020 verschoben.

Eintritt 4 €

Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Auf Ihren Besuch freut sich der Heimatverein D’Vorberger, Eugendorf

VERANSTALTUNGSORT:

Kirchberg
5301 Eugendorf
Zurück