Morgensonne nach dunkler Nacht

05.11.2020
ab 19:00 Uhr

Am 5. November um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche Parsch wird das ursprünglich im April geplante Geburtstagskonzert für und mit Walter Müller stattfinden.Der Salzburger Musikverein, der Salzburger HirtenAdvent und das Kirchenmusikreferat der Erzdiözese Salzburg laden zu diesem herbstlichen Konzert im Rahmen des „Kirchenmusikalischen Herbstes“ herzlich ein.

Unter der Leitung von Andreas Gassner werden die Mitwirkenden des Salzburger HirtenAdvents – HirtenAdventchor, Salzburger Dreigesang, Ruperti Viergesang und das RadauerEnsemble – ein herbstlich – buntes Programm in der bewährten Mischung aus volksmusikalischen und klassischen Klängen bieten. Im Mittelpunkt stehen dabei aber vor allem neue Gedanken von Walter Müller – musikalisch interpretiert von Andreas Gassner.

Lesungen: Walter Müller

musikalisch Mitwirkende:

Salzburger Dreigesang

RupertiSänger

Salzburger HirtenAdventchor / Leitung: Andreas Gassner

Radauer Ensemble

Gesamtleitung: Josef Radauer

Texte von Walter Müller

Musik von J.S. Bach, W. A. Mozart, F. Schubert, A. Gassner, sowie Volkslieder

Eintritt: freiwillige Spenden

weitere Konzerte "Kirchenmusikalischer Herbst" 

KONTAKT:

Kirchenmusikalischer Herbst
https://www.kirchen.net/kirchenmusik/home/

VERANSTALTUNGSORT:

Pfarrkirche Parsch
Geißmayerstraße 6
5020 Salzburg
Zurück