ABGESAGT/VERSCHOBEN Sicherheitskurs f. Prangerstutzen- und Weihnachtsschützen

04.04.2020
13:00 bis 17:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation  in Zusammenhang mit dem Corona-Virus und der Verordnung der Bundesregierung, wird der Sicherheitskurs der Salzburger Schützen  auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir bitten euch um euer Verständnis.

 

04. April 2020, 13:00 - 17:00

Der Landesverband der Salzburger Schützen veranstaltet auch heuer wieder den Sicherheitskurs für Prangerstutzenschützen und Kanoniere.

Die Anmeldung ist ab sofort über die Mitgliederverwaltung (Reiter "Veranstalungen vom Landesverband") möglich. 

Inhalte

  • Informationen und Gesprächsmöglichkeit mit der Sicherheitsdirektion Salzburg
  • Verwendung von Gehörschutz
  • Schützenbrauchtum aus kirchlicher Sicht
  • der sichere Prangerstutzen und seine Wartung
  • die vorschriftsmäßige Handhabung der Prangerstutzen und Handböller
  • das Schwarzpulver und seine Eigenschaften (Transport und Aufbewahrung)

Leitung
Manfred Jung, Hptm. Prangerstutzenschützen Elixhausen

Referenten
Richard Weyringer (Landesschützenkurat),
Josef Reichl (Büchsenmacher),
Herbert Handlechner,
Mag. Bernhard Rausch (Landespolizeidirketion), u.a.

VERANSTALTUNGSORT:

HBLA Ursprung
Ursprungstr. 4
5161 Elixhausen
Zurück