"REVISITED" - Peter Fritzenwallner

25.11.2022 bis
31.12.2024

Peter Fritzenwallner entwirft Ausstellungsdisplays für eine Auswahl von Steinberg-Thoma-Werken und kontextualisiert diese Werke durch Videoarbeiten und -kommentare neu. Der Künstler Thoma Felix de Martin Pinter (1909-1997), vulgo Steinberg Thoma, ein Salzburger Bauernknecht und Landarbeiter, begann in den 1950er Jahren als Autodidakt Skulpturen aus Holz und Alltagsmaterialien zu bauen. In den 1990er Jahren gründete der Kulturverein Tauriska das Steinberg-Thoma-Museum in Neukirchen am Großvenediger.

Foto: © Peter Fritzenwallner

Eröffnung am Freitag, 25. November 2022, 19 Uhr
Einführende Worte von Andrei Siclodi, Leitung Künstlerhaus Büchsenhausen
Ausstellungsdauer: bis 31. Dezember 2024
Öffnungszeiten: auf Anfrage und unter www.tauriska.at

Dieses Projekt ist eines von fünf Ergebnissen der Landes-Ausschreibung "SIMULTAN. Zeitgenössische Kunstproduktion in Salzburgs Regionalmuseen". Unter dem Motto SIMULTAN wurden Künstler*innen aus allen Sparten eingeladen, auf Sammlungsbestände einzugehen, sich mit den Standorten der Regionalmuseen zu verbinden, gesellschaftspolitisch relevante Themen aufzugreifen, Dialoge anzuregen, neue Fragen zu stellen und Impulse aus ihrer künstlerischen Praxis zu geben. Mehr dazu erfahren Sie unter: kunst-und kulturinitiative periscope 

KONTAKT:

TAURISKA - Kammerlanderstall
+43/664/5205203
office@tauriska.at
https://www.tauriska.at/

VERANSTALTUNGSORT:

Steinberg-Thoma-Museum | TAURISKA - Kammerlanderstall
Künstlergasse 15 a
5741 Neukirchen am Großvenediger
Zurück