AKTUELLE NEUGIKEITEN

Singen im Frauenchor

erstellt am 24.04.2023
Chorverband Salzburg

Es war der erste wirklich warme Frühlingstag in diesem Jahr, Temperaturen um die 20 Grad und ungetrübter Sonnenschein sorgten schon früh morgens für gute Laune. Diese brachte auch Doris Aichholzer mit, die uns beschwingt durch den Tag begleitete. Mit Kanons, Volksliedern, klassischen oder gar mystischen Stücken - wie dem Song Vuelie aus dem Disney-Musical "Frozen"-, gewährte sie uns Einblick in ihre Welt der Frauenchorliteratur und lockerte uns zwischendurch mit lustigen Übungen auf. Für jede Sängerin und auch unseren männlichen Gast - Frauenchorleiter Josef Lanner - eine Fundgrube mit Ideen und Anregungen für die weitere Probenarbeit im Frauenchor.

Sehr engagiert zeigten sich die Teilnehmerinnen auch bei der Einzel-Stimmbildung. Magdalena Bränland war hocherfreut ob der Talente, mit denen sie arbeiten durfte. Aufgrund des Andrangs verzichtete sie gar auf ihre Pausen.

Garantiert jede Sängerin nahm einen "Ohrwurm" mit in den lauen Frühlingsabend.

 

Zurück