ONLINE-Workshop: Der Weg zum Museumsgütesiegel

20.10.2022
14:00 bis 16:30 Uhr

Der Weg zum Museumsgütesiegel: Online-Workshop für Museen aus Salzburg, Oberösterreich und Wien 

Dieser kostenlose Online-Workshop führt durch die Anforderungen, die es zu erfüllen gilt, um das Österreichische Museumsgütesiegel zu erlangen. 2021 wurde der Kriterienkatalog überarbeitet und zu einem nützlichen Instrument für die tägliche Museumsarbeit umgestaltet - mit vielen Literatur- und Linktipps. Die Schwerpunkte liegen auf einer transparenten Erklärung des Bewerbungsablaufs und der Erläuterung der acht Kriterien - abgeleitet von der internationalen Museumsdefinition von ICOM - mit dazugehörenden Nachweisen, die es zu erfüllen gilt. Außerdem werden Ihnen hilfreiche Online-Tools zur Vermessung der Museumsarbeit und nachhaltigem Ressourcenmanagement, wie die MuseumsScorecard oder die Vitrinenbörse, vorgestellt.

Lernen Sie auch die Museumsexperten/innen aus der Jury des Österreichischen Museumsgütesiegels kennen und nutzen Sie die Möglichkeit, gemeinsam über Fragen zu diskutieren.

Zur Vorbereitung wird folgende Lektüre empfohlen:
Kriterienkatalog. Österreichisches Museumsgütesiegel (PDF)
Ethische Richtlinien für Museen von ICOM (PDF)

Referent/innen

Ing. Mag. Michael Weese, Direktor Salzburger Freilichtmuseum, Großgmain (Mitglied der Jury)
Jasmin Ofner, BA, Koordinatorin des Österreichischen Museumsgütesiegels

Anmeldung & Teilnahme

Für die Teilnahme am Online-Workshop fallen keine Gebühren an, ein geeigneter Computer (Stand PC oder Laptop mit Mikrofon und Lautsprechern) und eine stabile Internetverbindung werden benötigt. Die Anmeldung ist über den untenstehenden Link bis spätestens 17. Oktober 2022 möglich, der Einstiegslink wird Ihnen kurz vor dem Workshop zugeschickt.

Jetzt anmelden

KONTAKT:

Geschäftsstelle des Österreichisches Museumsgütesiegel
+43 (0) 1 53 50 431 - 1596
jasmin.ofner@museumsguetesiegel.at
https://www.museumsguetesiegel.at/

VERANSTALTUNGSORT:

ZOOM-Meeting
Zurück