Ehrungsfestakt verdienter Funktionäre

erstellt am 19. November 2019
Heimatvereine

Am 12. November wurden beim Festakt in der Residenz Salzburg von LH Dr. Wilfried Haslauer und LH-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn verdiente Funktionäre des Landesverbandes ausgezeichnet.

Das Verdienstzeichen des Landes Salzburg wurde überreicht an Hans Brugger aus der Stadt Salzburg, Gründer der Alt Gnigler Krampus und Perchtenpass, und Eduard Fuchsberger aus Tamsweg, langjähriger Sänger und Obmann der Lungauer Volkskultur.

Den Ehrenbecher des Landes Salzburg erhielt für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit Ehren-Landesobmann Erwin Eder aus Straßwalchen.

Das Volkstanz-Leistungsabzeichen in Gold hat erfolgreich absolviert Georg Wieser.

Text: Angelika Reichl
Fotos: Land Salzburg / Neumayr

 

Zurück