"Social Media für meine Arbeit" - Facebook und Instagram als Marketinginstrument

17.04.2020
14:00 bis 18:00 Uhr

Social-Media-Plattformen sind in aller Munde. Doch wie können wir Facebook und Instagram für die Bewerbung unserer Anliegen effizient nutzen? Dazu besprechen wir im Workshop unter anderem:

  • Social-Media-Auftritt – Step by Step
  • Professionelle Planung und Gestaltung von Posts
  • Reichweite erhöhen und Fans gewinnen
  • Einführung in Facebook und Instagram-Ads (Werbekampagnen)
  • Insights verstehen und sinnvoll einsetzen

Bitte für die praktische Arbeit ein mobiles, WLAN-fähiges Endgerät mitbringen.

Referentin:

Julia Schamanajew ist selbstständige Social-Media-Beraterin und Medienpädagogin bei akzente Salzburg.

    Anmeldung und Kursbeitrag:

    Die Anmeldung zur Weiterbildungsveranstaltung erfolgt unter Bekanntgabe von Namen, Adresse und Institution (Museumsverein) per E-Mail an office@sbw.salzburg.at.  Der Kursbeitrag beträgt € 25,-- und ist vor Ort zu entrichten. Die Anmeldefrist endet drei Tage vor dem Kurs. Teilnahme- und Zahlungsbestätigungen werden vor Ort ausgegeben.

    Lehrgangsanrechnung "QM"

    Durch die Zusammenarbeit mit dem Salzburger Bildungswerk werden ausgewählte Kurse aus dem Angebot der MethodenAkademie für den Lehrgang zum/zur "Qualifizierten Museumsmitarbeiter/in" anerkannt. Um die äquivalente Anrechnung zu ermöglichen, ist der Besuch von jeweils zwei Weiterbildungsveranstaltungen der MethodenAkademie nötig. Zur Anrechnung genügt es, die jeweiligen Teilnahmebestätigungen an das Büro des Landesverbandes zu übermittelt. Die Teilnahme an folgenden Workshops ersetzt einen Kurs aus dem Modul "Außenwirkung und Rechtliches":

      KONTAKT:

      Salzburger Bildungswerk / MethodenAkademie / Mag. Wolfgang Hitsch
      +43/662/872691-14
      wolfgang.hitsch@sbw.salzburg.at
      www.salzburgerbildungswerk.at

      VERANSTALTUNGSORT:

      Salzburger Bildungswerk, Tagungsraum 2. Stock
      Strubergasse 18
      5020 Salzburg
      Zurück